Home » Aktuelles » St. Patrick’s Day 2019 – So feiert München

St. Patrick’s Day 2019 – So feiert München

Was einst vor über 20 Jahren mit einer Mini-Parade und ursprünglich 300 erwarteten Gästen begann, hat sich über die Jahre hinweg zur größten St. Patrick’s Day Parade auf dem europäischen Festland entwickelt. Heute kommen bis zu 25. 000 Besucher zur Parade und feiern anschließend mit den Münchnern ein großes Irish-Bayerisches Fest.

Gestartet wurde wie immer in Schwabing, an der Münchner Freiheit, von wo aus es dann über die Leopold- und Ludwigsstraße zum Wittelsbacher-Platz ging. Insgesamt 62 Gruppen mit knapp 1500 Teilnehmern haben die Parade in einen bunten, multikulturellen und prächtigen Festzug verwandelt.

Neu dabei war: B-Irish (Irish Bayrische Folxmusic), Darth Polly (Irish Folk Band aus Mittelfranken), Eltern-Kind-Zentrum Schwabing, Schnuffi Malone and the Bachelors (Bodensee, entstanden aus einem Jungsellen-Abschied, der sie u. a. nach Irland schlug), Mathias Selien mit seinem irischen Wolfshund (extra aus Celle angereist), Katharina Maya und Familie mit ihren drei irischen Wolfshunden (Schleswig-Holstein). – Nach einer Pause wieder dabei: Freundeskreis Clonakilty e. V. 1991 (Waldaschaff bei Aschaffenburg), München Rugby Football Club, The Donegals (Allgäu), The Entity Theatre (englischsprachige Theatergruppe aus München).

Angeführt wurde die Parade vom diesjährigen 1. Grand Marshall Johnny Logan. Ihm zur Seite steht Emily Devereux, die St. Patrick’s Day Princess. Die 17-Jährige geht seit drei Jahren aufs St. Columbas College in Dublin. Geboren in Tokio, lebte sie lange Zeit in München. Ihre Wurzeln: halb Irisch und halb Japanisch.

An Honoratioren mit dabei: Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (Schirmherr), Michael Collins (Botschafter Irlands in Deutschland), Michael D’Arcy (Irischer Staatsminister im Finanzministerium Dublin) und Herr Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune (Irlands Honorargeneralkonsul in Bayern und Thüringen).