Home » Aktuelles

Aktuelles

Wiesnbierprobe 2019: Paulaner und Hacker-Pschorr Bier-Verkostung

Zusammen mit der Hacker-Pschorr Brauerei verköstigte Paulaner sein diesjähriges Oktoberfestbier. Mit dabei die Wiesnwirtinnen Arabelle Schörghuber und Ramona Pongratz aus dem Paulaner Festzelt. Das sagt der Paulaner Braumeister Christian Dahncke: „Für mein Team und mich ist es Anfang Juli immer ein ganz besonderes Highlight das Oktoberfestbier zu brauen. Und uns ist wieder ein ganz besonderes Paulaner Wiesnbier dieses Jahr gelungen. Es besticht durch eine perfekte Balance zwischen leichten Malzaromen und dezenten Hopfennoten im Aroma und hat eine sehr milde und feine Bittere die im Hintergrund bleibt. Der Körper des Paulaner Oktoberfestbieres ist abgerundet und sündhaft süffig, im Abgang ist es …

Mehr lesen »

Tag der Wasserrettung 2019 – DLRG Bayern demonstriert ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Bayern zeigte am 12. Sept. beim TAG DER WASSERRETTUNG ihre Leistungsfähigkeit mit einer großen Fahrzeug- und Geräteschau, vielen Informationen und mit eindrucksvollen Rettungsvorführungen. Wichtige geladene Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft – sowie besondere Unterstützer – nahm die DLRG Bayern dabei mit an Bord der MS Edeltraud. Der Präsident der DLRG Bayern, Ingo Flechsenhar, und der Vorsitzende des Kuratoriums der DLRG Bayern, Martin Fleischer, freuten sich auf die viele Besucher. Auch der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, war dabei: Er berichtet, in welcher Form die Bayerische Staatsregierung die Wasserrettung unterstützt. In einem …

Mehr lesen »

Angermaier Trachten Nacht 2019 – Stars und Sternchen feiern sich fürs Oktoberfest warm

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Das gilt auch für die Wiesn! Und so ging es schon wenige Tage vor dem offiziellen Start auf der Theresienwiese schunkelmäßig ordentlich rund. Die heißeste Pre-Wiesn-Fete stieg am Dienstagabend in der „Alten Kongresshalle“. Nur einen Steinwurf von der Festwiese entfernt ging traditionell die große „Angermaier Trachten Nacht“ über die Bühne. Eine Veranstaltung, die bei den Prominenten mittlerweile genauso beliebt ist wie das Hendl und das Bier auf der Wiesn… Der Gastgeber, Trachten-Spezialist Dr. Axel Munz, konnte wieder zahlreiche Stars und Sternchen bei der legendären Trachten-Sause begrüßen: zu den Gästen zählten u.a. das international gefragte …

Mehr lesen »

Teresas Meistersud

Teresa Seidl, fertig gelernte Auszubildende der Paulaner Brauerei, gewann in diesem Jahr die Münchner und südbayerische Meisterschaft der Brauer/innen und Mälzer/innen. Ihr dunkles Bier überzeugte die Jury und wurde als bestes in ihrem Jahrgang ausgezeichnet.Um ihren „Meistersud“ zu würdigen, wurde er Ende Juli in der Gasthaus-Brauerei im Paulaner am Nockherberg von Teresa Seidl noch einmal eingebraut und wird dort nun auch ausgeschenkt. Über Teresa Seidl Teresa Seidl ist 21 Jahre alt und kommt ursprünglich aus Niederbayern und begann am 1. September 2016 ihre Ausbildung zur Brauerin und Mälzerin bei Paulaner. „Dafür habe ich mich entschieden, weil ich in diesem Beruf …

Mehr lesen »

Offizieller Oktoberfest-Maßkrug 2019 durch Jürgen Kirner präsentiert

Er ist bekannt als Fernsehmoderator von den „Brettl-Spitzen“ im Bayerischen Fernsehen, als Volkssänger und Programmgestalter vom Festzelt „Zur Schönheitskönigin“ auf der Oidn Wiesn und als Autor von satirischen Texten, Szenen und Couplets: Jürgen Kirner. In diesem Jahr widmet sich der Kabarettist dem offiziellen Oktoberfest-Bierkrug, den er im Rahmen eines satirisch-bissigen Rundumschlags auf die Wiesn im Besonderen und im Allgemeinen vorstellt. Die gebürtige Münchnerin Mirjam Mößmer, Grafikdesignerin mit eigenem Büro in ihrer Heimatstadt, hat das preisgekrönte Wiesn-Plakatmotiv 2019 entworfen, das den diesjährigen offiziellen Oktoberfestkrug schmückt. Der aktuelle Serienmaßkrug erweitert die 1978 begonnene Reihe von begehrten Sammlerkrügen mit hohem Sammlerwert. Seit 1987 …

Mehr lesen »

Großübung der Feuerwehr München

Großübung der Feuerwehr München

Drei Tage lang übten insgesamt 130 Einsatzkräfte das Vorgehen in verschiedenen Einsatzlagen in der staatlichen Feuerwehrschule Geretsried. Dabei wurden sie von 20 Darstellern bei der realitätsnahen Übung der verschiedenen Szenarien unterstützt. Der Teilnehmerkreis bestand in erster Linie aus angehenden Feuerwehrleuten aus dem Grundlehrgang der Berufsfeuerwehr München. Aber auch erfahrene Feuerwehrbeamte, die eine Fortbildung zum Gruppenführer machen, waren vor Ort. Die Teilnehmer aus dem Grundlehrgang hatten hier zum ersten Mal die Gelegenheit, auf unbekannten Terrain realitätsnah Einsätze abzuarbeiten.    

Mehr lesen »

Das war der Gärtnerjahrtag 2019

Am Vormittag, den 06.08.2019 begann der Gärtnerjahrtag mit einem Standkonzert am Viktualienmarkt. Anschließend zogen die Gärtner in einem Festumzug mit reichgeschmückten Pferdegespannen, Blasmusik und gemüsebeladenen Traktoren von der Schrannenhalle über den Viktualienmarkt zum „Alten Peter“, wo anschließend ein Gottesdienst stattfand. Während des Umzugs durften sich die Zuschauer auf Blumengeschenke freuen. Der Festumzug ging danach weiter zum Hofbräuhaus, wo es für die Gärtner und geladene Gäste einen festlichen Empfang gab. Die Geschichte: Nach der Pestzeit im 17. Jahrhundert beluden Klostergärtner Schubkarren mit Gemüse und Blumen und verteilten sie an die ängstlichen überlebenden Bürger der Stadt um ihnen Lebensfreude und Mut zurückzubringen. …

Mehr lesen »

20-Jahre Wiesnstiftung

Zwei Jahrzehnte Hilfe für bedürftige Münchner: Heuer wird die „Münchner Wiesn-Stiftung“ der Oktoberfest-Wirte 20 Jahre alt. Seitdem wurden soziale Einrichtungen mit 725.000 Euro unterstützt. Mehr als die Hälfte davon ging dabei in den Kinder- und Jugendbereich. Die erste Hilfe erhielt die damals noch weitgehend unbekannte Münchner Tafel, die heuer ihr 25. Jubiläum feiert. „Mit 25.000 Euro haben wir den Kauf eines Lieferwagens“, bezuschusst, erzählt Wiggerl Hagn, auf dessen Initiative die Wirtestiftung zurückgeht. Alleine heuer wurden elf Organisationen mit 71.000 Euro gefördert. Finanziert wird die gemeinnützige Stiftung von den Oktoberfest-Wirten. Unterstützt werden sie dabei vom Verein der Münchner Brauereien und der …

Mehr lesen »

Faszination Biodiversität: Neue Tierparkschule im Hellabrunner Mühlendorf

Der Münchner Tierpark eröffnete am Freitag, den 19. Juli 2019, im Hellabrunner Mühlendorf die neue Tierparkschule, weitere Tieranlagen und das neugestaltete Kinderland mit seiner historischen Eisenbahn. Wer Lust hat, etwas zu erleben, zu entdecken und grundlegende Zusammenhänge der Natur zu begreifen, der kann sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch das Mühlendorf freuen und dabei die heimische Flora und Fauna vor der eigenen Tür kennenlernen. Vor fast einem Jahr eröffnete der Münchner Tierpark in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München, der Stadtsparkasse München und der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung den ersten Teil des neuen Mühlendorfs. Seitdem können große und kleine Entdecker bedrohte Haustierrassen hautnah erleben …

Mehr lesen »

Släpstick – 01.08. bis 04.08.2019 im Prinzregententheater München

In einer Hommage an die Zeit der Stummfilmära macht „Släpstick“ auf anrührende und liebevoll-spielfreudige Weise dem Genre des Stummfilms und seinen unvergesslichen Vertretern wie Charlie Chaplin, den Marx Brothers oder Laurel und Hardy größte Ehre. „Wer in dieser grandiosen Musik-Comedy-Show gewesen ist, kann sich glücklich schätzen und behaupten, zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein“, lobt die Presse die originelle Ansammlung von musikalischen und komödiantischen Einlagen in bester Slapstick-Tradition, stets modern interpretiert. Fünf niederländische Vollblutmusiker und Absolventen renommierter Konservatorien und Hochschulen ihres Landes vereinen dabei feinsinnig komödiantisches Spiel und bravouröse Musikalität – und dasauf über 100 Instrumenten. Und …

Mehr lesen »