Aktuelles

Zum 40. Jahrestag des Oktoberfestattentats: Dokumentation Oktoberfest-Attentat eröffnet

Oberbürgermeister Dieter Reiter hat am 40. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats die Dokumentation Oktoberfest-Attentat am Eingang der Theresienwiese an die Öffentlichkeit übergeben. Zunächst hatten die Hinterbliebenen und Überlebenden des Attentats Gelegenheit, die neue Dauerausstellung im Rahmen einer Gedenkveranstaltung zu besuchen. Auf dieser haben neben dem Oberbürgermeister Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Pia Berndt von der DGB-Jugend München gesprochen. Stellvertretend für die Überlebenden haben Gudrun Lang, Robert Höckmayr, Renate Martinez und Dimitrios Lagkadinos sehr persönliche Beiträge übermittelt. Die Anwesenden waren davon tief berührt. „Es war heute ein schwerer Gang für die Hinterbliebenen und Überlebenden des Oktoberfest-Attentats, der Gedenkveranstaltung beizuwohnen und …

Mehr lesen »

Hannah Meul und Philipp Martin sind Deutsche Bouldermeister

Am 19. und 20. September ging im DAV-Landesleistungszentrum Augsburg die Deutsche Meisterschaft Bouldern über die Bühne. Zuschauer waren coronabedingt nicht zugelassen. Bei bestem Wetter ging dennoch ein hochkarätiger Wettkampf über die Bühne – und ein spannender: Erst am letzten Boulder fiel die Entscheidung. Hannah Meul vom DAV Rheinland-Köln und Philipp Martin vom DAV Allgäu-Kempten holten die Titel. Die gesamten Ergebnisse des Wettkampfes gibt es ganz unten im Artikel „Livestream und Ergebnisse“.   Spektakulärer Routenbau So spannend und unberechenbar kann ein Kletterwettkampf laufen: Philipp Martin zog als Sechstplatzierter ins Finale ein und ging als Sieger daraus hervor. Die Entscheidung fiel erst …

Mehr lesen »

Neues aus der Geozone Afrika in Hellabrunn

Seit Mitte Juli hat die Münchener Tierpark Hellabrunn AG einen neuen Aufsichtsrat und ebenso eine neue Aufsichtsratsvorsitzende: Verena Dietl, seit Mai dieses Jahres die 3. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München, war am 16.09. zu einem ersten offiziellen Besuch in Hellabrunn. Die geborene Münchnerin machte sich vor Ort ein Bild über Neuerungen im Tierpark: die Fertigstellung des Ziegen-Streichelgeheges sowie das neu errichtete Terrarium im Hellabrunner Giraffenhaus, Teilbereiche der Geozone Afrika. Das Streichelgehege am Isar-Eingang: Für viele kleine Besucher ist es meist der erste und unverzichtbare Stopp, wenn sie den Tierpark über diesen Eingang betreten. Situationsbedingt muss es bedauerlicherweise nach wie vor geschlossen …

Mehr lesen »

Kaniber startet „Volksfest dahoam“

„Volksfest dahoam“: Nach der Absage der Münchner Wiesn und vieler anderer Traditionsfeste soll eine breit angelegte Werbekampagne Lust machen auf den Genuss bayerischer Schmankerl. „Wir wollen den Menschen in Bayern ein Stück „Volksfest-Feeling“ bringen – nach Hause, in den Biergarten oder ins Wirtshaus nebenan“, sagte Ernährungsministerin Michaela Kaniber am Fuße der Bavaria in München wo die bayernweite „Volksfest dahoam“-Aktion gestartet wurde. Ziel ist, das Bewusstsein für Lebensmittel aus Bayern zu schärfen, aber auch die betroffenen Erzeuger, Verarbeiter und die Gastronomie zu unterstützen. Mit dabei sind Metzger, Bäcker, Konditoren, Brauer, die Wein- und Milchwirtschaft, aber auch die Gastronomen und der Einzelhandel. …

Mehr lesen »

Mit Wilder Maus und HangOver: Das Trachtival im Werksviertel-Mitte ist eröffnet

Vom 11. September bis zum 25. Oktober findet im Werksviertel-Mitte ein besonderes Highlight statt: das Trachtival. Die Wilde Maus und der HangOver Tower sind dabei nur zwei von vielen Attraktionen, das nach dem “Sommer in der Stadt” den Münchnern auch im Herbst noch Spaß und Unterhaltung an der frischen Luft verspricht. Es gibt eine Schießbude, ein Kettenkarussell, traditionelle Souvenir- und Süßigkeitenstände … Und um die Tracht beim Trachtival kümmert sich der Pop Up Store von Angermaier, der für die Zeit ins Viertel zieht. Der Sommer ist so gut wie vorbei und normalerweise würden es die Münchner und Besucher aus aller …

Mehr lesen »

Jubiläumsausstellung 100 Jahre Bergwacht Bayern

Jubiläumsausstellung 100 Jahre Bergwacht Bayern

100 Jahre Bergwacht – Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Praterinsel München vom 30.08. – 27.09.2020 Zur Feier des 100-jährigen Jubiläums der Bergwacht Bayern findet vom 30.08.2020 – 27.09.2020 eine einmalige Jubiläumsausstellung im Festsaal des Alpinen Museums des DAV auf der Praterinsel München statt. Besucherinnen und Besucher erleben auf einer Zeitreise die Entwicklung der Bergwacht von ihren Anfängen als Natur- und Sittenwacht bis hin zur professionellen Bergrettungsorganisation. Fotos von der Eröffnung: Einmalige Exponate in sechs Themenwelten Um den Besucherinnen und Besuchern ein besonders interessantes und vollständiges Erlebnis zu schaffen, wird die Ausstellung in sechs zentrale Themenwelten unterteilt. In den Themenwelten erwarten …

Mehr lesen »

Fertigstellung des Hauses der kleinen Affen in Hellabrunn

In den vergangenen Monaten hat der Münchner Tierpark eine umfangreiche Sanierung im Haus der kleinen Affen vorgenommen. Ziel war es, nicht nur die komplette Haustechnik zu überholen, sondern den nun dort lebenden Braunkopf-Klammeraffen, Roten Varis, Lisztaffen, Kattas und Siamangs attraktivere Innenanlagen mit vielen Klettermöglichkeiten zu bieten. Auch der Besucherbereich wurde mit einem spannenden, neuen Bildungsangebot und mehr Sitzmöglichkeiten ansprechender gestaltet. „Durch die Corona-Pandemie ist eine nie dagewesene Situation für uns entstanden: Wir haben ein Tierhaus grundlegend saniert, Tieranlagen modernisiert und die Edukation im Besucherraum ausgebaut. Trotz der Fertigstellung, die wir heute bekanntgeben, können wir dieses Tierhaus bedauerlicherweise vorerst nicht für …

Mehr lesen »

Kristina Frank, 1. Werkleiterin des AWM fährt bei der Müllabfuhr mit und stellt die neuen Restmülltonnen aus 80% Recyclingkunststoff vor

Vorstellung der neuen Münchner Restmülltonnen

Am Samstag war Erdüberlastungstag (Quelle: Umweltorganisation „Global Footprint Network“). An diesem Tag hat die Menschheit rechnerisch betrachtet alle Ressourcen aufgebraucht, die die Natur in einem Jahr wiederherstellen kann. Rohstoffe werden knapp. Kristina Frank: „Aus diesem Grund hat sich die Landeshauptstadt München das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis 2035 klimaneutral zu sein. Der Beitrag des AWM, um dieses Ziel zu erreichen, ist die Entwicklung des Zero-Waste-Konzepts.“ Eine praktische Maßnahme zur Umsetzung des Konzepts: Seit vergangener Woche (17. August) sind Restmülltonnen aus recyceltem Kunststoff im Einsatz (bei Neuaufstellungen, Austausch, Events); insgesamt werden 5.400 dieser Restmülltonnen für 2020 beschafft. Die Tonnen aus Recycling-Kunststoff unterscheiden …

Mehr lesen »

Roland Hefter im Biergarten auf dem Wittelsbacherplatz

Roland Hefter - Sommer in der Stadt - Wittelsbacherplatz

Im Rahmen “Sommer in der Stadt” spielte Roland Hefter am 20.08.2020 im Biergarten auf dem Wittelsbacherplatz. „So lang’s no geht“ heißt das nagelneue Bühnenprogramm. Nach mittlerweile 30 Jahren auf der Bühne fallen ihm immer wieder neue Lieder und Geschichten ein. Die Themen tragen unverwechselbar seine Handschrift: Das Leben mit all seinen Facetten und seiner innigen Liebe zur Heimat und zum Dialekt. Ohne jedoch jemals patriotisch oder stolz zu sein. Immer verbunden mit der tiefen Dankbarkeit, hier in Bayern leben zu dürfen. In einem Bayern, dass mehr zu bieten hat als nur die typischen Klischees von Weißbier, Lederhose und Blaskapelle. Einem …

Mehr lesen »

CLOWN-CAR-WASH: Münchens lustigste Autowasch-Show!

Der Circus Krone startet mit einer weiteren Weltneuheit durch und eröffnet die lustigste Autowaschstraße Münchens. „Aufgrund der Corona-Pandemie können wir weder in München noch auf Tournee spielen und trotzdem sehen und fühlen wir, dass der Circus seine Aufgaben, gerade in Krisenzeiten wahrnehmen muss. Circus ist da um Leute zum Lachen zu bringen, abschalten zu lassen und glückliche Momente erlebbar zu machen,“ so Martin Lacey jr.. Bereits Frau Christel Sembach-Krone spielte mit der Idee, im Sommer während sie sich mit ihrem Circus auf Tournee durch ganz Deutschland befand, eine Autowaschstraße in München zu betreiben. Diese Idee griff Martin Lacey jr. nun …

Mehr lesen »