Home » Aktuelles

Aktuelles

Släpstick – 01.08. bis 04.08.2019 im Prinzregententheater München

In einer Hommage an die Zeit der Stummfilmära macht „Släpstick“ auf anrührende und liebevoll-spielfreudige Weise dem Genre des Stummfilms und seinen unvergesslichen Vertretern wie Charlie Chaplin, den Marx Brothers oder Laurel und Hardy größte Ehre. „Wer in dieser grandiosen Musik-Comedy-Show gewesen ist, kann sich glücklich schätzen und behaupten, zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein“, lobt die Presse die originelle Ansammlung von musikalischen und komödiantischen Einlagen in bester Slapstick-Tradition, stets modern interpretiert. Fünf niederländische Vollblutmusiker und Absolventen renommierter Konservatorien und Hochschulen ihres Landes vereinen dabei feinsinnig komödiantisches Spiel und bravouröse Musikalität – und dasauf über 100 Instrumenten. Und …

Mehr lesen »

Furioser Auftakt in die 40. Saison – Das Kaltenberger Ritterturnier startet mit einer feurigen Gauklernacht, einer neuen Liveshow und dem Kinderritterturnier

Am Freitag, den 12. Juli 2019, beginnt das diesjährige Kaltenberger Ritterturnier mit einer feurigen Gauklernacht mit zahlreichen Konzerten, Gaukeleien und einem Feuerwerk. Am Tag danach folgt auf dem größten Mittelalterfest der Welt die mit Spannung erwartete Premiere der neuen Liveshow „Kampf der Brüder“. Am traditionellen Familiensonntag findet dann neben der Liveshow auch noch das große Kinderritterturnier in der Arena auf Schloss Kaltenberg statt. Darüber hinaus entführt das Turnier seine Besucher mit Musik und Gaukelei, mittelalterlichem Handwerk und zahlreichen Gaumenfreuden den ganzen Tag und die halbe Nacht über ins Mittelalter. Auf diesen Moment haben hunderte Künstler wochenlang hingearbeitet: Das Kaltenberger Ritterturnier …

Mehr lesen »

Paulaner Salvator-Preis geht in die dritte Runde

München, 8. Juli 2019. Seit fast 400 Jahren ist die Paulaner Brauerei Bestandteil der Kultur, Tradition und Geschichte Münchens. Das Wort „Charitas“ nahm schon bei den Paulaner Mönchen und ihrem Ordensgründer Franz von Paola ein und das übertrugen sie auch auf ihre Brauerei. Mancher Geschichtsschreiber spricht sogar davon, dass das Wort ihre Bierkrüge schmückte. Ganz in dieser Tradition fördert der Paulaner Salvator-Preis heute mit bis zu 80.000 Euro Initiativen und Projekte, die sich zum Ziel gesetzt haben das Miteinander in der Stadt München zu verbessern. Das diesjährige Jahresmotto lautet „TraditioNeu – Wie Altbewährtes uns heute verbindet“. Eckdaten Paulaner Salvator-Preis · …

Mehr lesen »

Tollwood stellt Festivalprogramm vor

13 Tage vor Festivalstart stellte das Tollwood-Team auf der heutigen Pressekonferenz das Programm für den Sommer vor. Unter dem Motto „Reicht leicht!“ findet das Festival vom 26. Juni bis zum 21. Juli im Olympiapark Süd statt. Mit dem Motto möchte Tollwood einen Beitrag zu einem nachhaltigen und ressourcenschonenden Lebensstil leisten. Raphael Fellmer, der auf der Pressekonferenz zu Gast war, und selbst fünf Jahre geldfrei lebte, erläuterte: „Wir müssen einfach etwas ändern. Ich habe mir damals überlegt: Was kann ich dazu beitragen, um den Leuten Mut zu geben. Be the change, you whish to see in the world.“ Auf dem Festivalgelände …

Mehr lesen »

Rugby Oktoberfest 7s – Deutschland trifft auf Olympiasieger Fidschi, die USA und Frankreich

Deutschland gegen Olympiasieger Fidschi und Neuseeland gegen England in der Revanche vom WM-Finale 2018 – das werden zwei der interessantesten Duelle in der Vorrunde der Oktoberfest 7s 2019. Bei der Gruppenauslosung für das größte deutsche Rugby-Event zog Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter für das deutsche Team eine sehr attraktive Gruppe mit Fidschi, den USA und Frankreich. Auch die andere Gruppe verspricht hochklassige Duelle, denn es treffen Neuseeland, England, Titelverteidiger Australien und Südafrika aufeinander. Vuyo Zangqa, der Trainer der deutschen Nationalmannschaft zeigte sich mit dem Ergebnis der Auslosung zufrieden: „Das ist eine sehr schöne Gruppe für uns. Natürlich wird es hart, denn mit Fidschi und …

Mehr lesen »

Sommernachtstraum München 2019 – Bühnen-Line up komplett!

Der Sommernachtstraum 2019 wird vor allem eines: vielseitiger und bunter. Dafür sorgt nicht nur die generationenübergreifende Auswahl an internationalen Musik-Acts, sondern auch blühende Kunst auf dem Festivalgelände, eine erlebnisreiche Flaniermeile und abwechslungsreiche Kulinarik. Dazu kommt die neue Konzeption des Feuerwerks, die einen noch besseren Blick von allen Seiten des Olympiasees ermöglicht. Als Opening Act für die Coubertin-Bühne konnte der Münchner Newcomer Malik Harris gewonnen werden. Der 21-jährige Singer-Songwriter war Support von James Blunt und tritt mittlerweile schon als Headliner auf. Das Feuerwerk ist in jedem Jahr der krönende Abschluss des Sommernachtstraums. Auch 2019 dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf …

Mehr lesen »

Pferd International München 2019 vom 30. Mai bis 02. Juni Olympia-Reitanlage

Vom 30. Mai bis 2. Juni steigt auf der Olympia-Reitanlage in München-RiemDeutschlands größtes Pferdefestival. Vier Tage lang erwartet die veranstaltende Hippo GmbH rund 70.000 Besucher, die auf der 30 Hektar großen Anlage alles rund um die edlen Vierbeiner finden.Dabei steht in der NÜRNBERGER Dressur-Arena höchste Perfektion auf dem Programm: Auf CDI5* Niveau glänzen Weltberühmtheiten mit Dressursport, wie man ihn sonst nur aus Aachen kennt. Die drei ausgeschriebenen, hochkarätigen Prüfungen der Königsdisziplinen –Grand Prix, Grand Prix Spezial und Grand Prix Kür –am Freitag, Samstag und Sonntag haben für Nennungen gesorgt, die staunen lassen.Besonders die Startplätze in den Dressurprüfungen sind heiß begehrt, …

Mehr lesen »

FC Bayern München: So wurde das Double auf dem Marienplatz gefeiert

Um 14:55 war es soweit. Gemeinsam mit ihren Teamkollegen betraten Arjen Robben, Franck Ribéry und Rafinha den Rathausbalkon am Münchner Marienplatz, um ein letztes Mal mit den Fans eine erfolgreiche Saison zu feiern. Dem Brasilianer war es vorbehalten mit der Meisterschale in den Händen als erster vor die gut 15.000 Fans zu treten. Kurz darauf folgte ihm Niklas Süle mit dem DFB-Pokal, den die Bayern knapp 17 Stunden zuvor im Finale gegen RB Leipzig nach München geholt hatten. Strahlender Sonnenschein im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt gab der Party zum zwölften Double der Vereinsgeschichte den perfekten Rahmen, die aber ein wenig …

Mehr lesen »

DAK-Gesundheitsreport 2019: Sucht 4.0 in Bayerns Arbeitswelt – Betroffene fehlen doppelt so häufig

Mehr als die Hälfte der rund 6,9 Millionen Erwerbstätigen in Bayern nutzen Computerspiele. Davon weist jeder Zehnte ein hohes Risiko für die Entwicklung einer Spielsucht auf und 86.000 gelten sogar als spielsüchtig. Etwa 650.000 Arbeitnehmer trinken zu viel Alkohol und knapp 1,2 Millionen sind tabakabhängig. Das zeigt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport „Sucht 4.0“ für den Freistaat. Das Suchtrisiko durch Gamen, Trinken und Rauchen hat gravierende Folgen für die Arbeitswelt. Der Krankenstand bei betroffenen Erwerbstätigen ist mehr als doppelt so hoch. Sie sind unkonzentrierter im Job und kommen häufiger zu spät. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse verstärkt die Krankenkasse ihr Engagement zur …

Mehr lesen »

Boulderweltcup München: Jan Hojer holte beim Heimweltcup Bronze!

Eine tobende Menge, starke Athletinnen und Athleten und spannende Boulder waren die exquisiten Zutaten für den Boulderweltcup München. Am Ende gab es aus deutscher Sicht viel Grund zum Jubeln: Jan Hojer holte beim Heimweltcup Bronze! Nach der Qualifikation, in der sich drei Deutsche für die nächste Runde empfehlen konnten, kletterten die besten 20 gegeneinander. Afra Hönig (DAV Landshut), Jan Hojer (DAV Frankfurt/Main) und Alex Megos (DAV Erlangen) gingen für das deutsche Team an die Griffe (Nachbericht zum Qualifikations-Tag). Der Druck im Halbfinale war wie immer groß: Nur sechs Männer und Frauen gehen aus dieser Runde hervor. Sie haben für die vier …

Mehr lesen »