Sport

Pferd International 2022: Weltmeister und Olympiasieger am Start

Pferd International 2022 - Vorschau

Pferd International München steht seit vielen Jahren für hochkarätigen Dressur- und Springsport. Dort geben sich regelmäßig die zwei- und vierbeinigen Stars die Klinke in die Hand. Auch diesmal lockt das elitäre Prüfungsangebot die Spitzensportler in die bayerische Landeshauptstadt. Dressur Für Dressurfans wird natürlich in erster Linie die Gut Wettlkam Dressurarena ein magischer Anziehungspunkt sein. Immerhin finden hier wieder Prüfungen auf 5*-Niveau statt. Und da haben zahlreiche Berühmtheiten im Sattel ihr Kommen angesagt. Zwar wird die amtierende Olympiasiegerin und Europameisterin Jessica von Bredow-Werndl nicht selbst antreten, da sie im August ihr zweites Kind erwartet. Doch als Coach ihres Bruders Benjamin, der …

Mehr lesen »

Das war die Meisterfeier des FC Bayern auf dem Marienplatz

FCB Meisterschaftsfeier 2022

Zusammenstehen – zusammen 10! Unter diesem Motto feierte der FC Bayern am Sonntag endlich wieder mit seinen Fans auf dem Münchner Marienplatz. Nach dem Gewinn der historischen zehnten Deutschen Meisterschaft in Folge stieg auf Einladung der Stadt München der offiziele Empfang von Oberbürgermeister Dieter Reiter im Rathaus und die anschließende Party mit den Anhängern im Herzen der Innenstadt. Pandemiebedingt war es für die Bayern in den vergangenen beiden Jahren nicht möglich, einen Saison-Abschluss mit den Fans zu feiern. Umso größer war die Freude über die gemeinsame rot-weiße Party auf dem Marienplatz. Um 12:30 Uhr startete das Warm-up mit musikalischer Begleitung …

Mehr lesen »

Zeltdach-Inszenierung, Festival-Vorstellung und Inklusion – European Championships Munich 2022 im Endspurt

Malaika Mihambo springt auf dem Dach des Olympiastadions. Alle neun Sportarten ranken in den Nachthimmel von München. Mit einer eindrucksvollen Lichtshow über dem Olympiastadion läuten die European Championships Munich 2022 den finalen Countdown ein – 100 Tage verbleiben bis zum Start des größten Multisportevents seit 50 Jahren. Zu diesem Anlass stellt das Organisationskomitee auch die ersten Headliner um US-Star Gayle für das Festival The Roofs vor. Vom 11. bis 21. August 2022 heißt es: „Back to the Roofs“. Mit den European Championships 2022 kehrt europäischer Spitzensport zurück in den Olympiapark München und damit unter die legendäre Zeltdachkonstruktion, die für die Olympischen Spiele …

Mehr lesen »

Wahnsinns FMX Comeback bei der NIGHT of the JUMPs in München

NIGHT_of_the_JUMPs München 2022

Team World triumphiert bei der NIGHT of the JUMPs in München  Am Samstag fand der erste Freestyle Motocross-Sportevent in Deutschland nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause statt. Über 700 Tage mussten die Motorsport-Fans in Deutschland darauf warten. Mit über 8.000 Besuchern war die Olympiahalle in München nahezu ausverkauft und die Stimmung zum Comeback der NIGHT of the JUMPs hätte nicht überschwänglicher sein können. Erstmals traten die Freestyler in München beim Freestyle of Nations an. Tschechien vs. Frankreich vs. Team World hieß es in der Landeshauptstadt und mit David Rinaldo, Maikel Melero und Luc Ackermann standen gleich drei FMX-Weltmeister im Fahrerfeld. …

Mehr lesen »

Zum Jubiläum im Olympiapark: Eine Ausstellung – drei Orte

„Olympiastadion 1972–2022 – Ein Rückblick auf 50 Jahre Sport und Entertainment“

Sport–Hub 72 komplettiert die Zeitreise von der Vergangenheit bis in die Zukunft Eine Ausstellung – drei Orte: Mit der Eröffnung des „Sport-Hub 72“ im Jubiläumspavillonauf dem Olympiasee ist sie nun komplett: die dreiteilige Ausstellung, die die OlympiaparkMünchen GmbH anlässlich des 50. Jubiläums der Olympischen Spiele 1972 imOlympiapark installiert hat. „Der Olympiapark ist ein visionäres Gesamtkunstwerk, das die Herzen der Menschen bisheute begeistert. Mit seinen Events, seinen Angeboten und seiner Historie ist ereinzigartig und eine feste Größe im Veranstaltungs-, Freizeit- und TourismusbereichMünchens. Wir sind sehr glücklich, unseren Besucher:innen mit derJubiläumsausstellung eine neue Attraktion anbieten zu können, die ihnen auf moderneWeise und …

Mehr lesen »

Ehre wem Ehre gebührt! Bob-Club Stuttgart Solitude e.V. – Ehrung der Medaillengewinner der Olympischen Winterspiel in Peking

Bob-Club Stuttgart Solitude e.V. - Ehrung der Medaillengewinner bei den Olympischen Winterspielen in Peking 2022

Ehre wem Ehre gebührt! Der Bobclub Stuttgart Solitude hatte am 24.03.2022 in die Trattoria Le Terrazze „da Giovanni“ geladen, zur Ehrung seiner Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Winterspielen in Peking. Die launige Laudatio übernahmen Prof. Dr. Jochen Buck und Dr. Axel Munz. In Anwesenheit mehrerer Spitzen des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD) und prominenter Fans wurden die Bobfahrer Hansi Lochner, Florian Bauer, Christian Rasp – der Vierte vom Bobteam Lochner Christopher Weber  war leider verhindert – und Michael Salzer gebührend gefeiert.     

Mehr lesen »

Finale der Winterlaufserie München 2021 / 2022 über 20 km Seriensieger Thea Heim und Alexander Bleffgen

Winterlaufserie Muenchen - Finale 2022

Am 5. Februar ging die Münchner Winterlaufserie 2021 / 2022 in die dritte und letzte Runde. Dabei konnten die Läuferinnen und Läufer ihre Form auf der 20 Kilometer Distanz testen – außerdem gab es den 10 km Faschingslauf. Die Sonne schien bei Temperaturen um 5 Grad und es wehte stellenweise der Wind. Es herrschten daher gute Laufbedingungen im Olympiapark und viele gute Zeiten wurden erreicht. Auf Grundlage des Hygienekonzepts gab es die Auflage „2G+ bzw. Auffrischungsimpfung“ und eine Maskenpflicht vor dem Start. Der Vorstartbereich befand sich ausschließlich draußen – im Umgriff des Münchner Olympiastadions. Zudem gab es einen Einzelstart mit …

Mehr lesen »

Herrmann verabschiedet Spitzenathletinnen und -athleten der Bayerischen Polizei nach Peking

Verabschiedung von Olympia Athleten der Bayerischen Polizei zu den XXIV. Olympischen Winterspielen

Daumendrücken für die Olympischen Winterspiele: Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann verabschiedet Spitzenathletinnen und -athleten der Bayerischen Polizei nach Peking. Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann hat heute Sportlerinnen und Sportler der Bayerischen Polizei zu den XXIV. Olympischen Winterspielen nach Peking verabschiedet. Nach jetzigem Stand haben sich mindestens elf Spitzenathletinnen und Spitzenathleten qualifiziert. „Wir sind auf unsere Sportasse sehr stolz“, erklärte Herrmann. „Jetzt heißt es feste Daumendrücken!“ Das Erreichen der Olympia-Qualifikation bezeichnete der Sportminister als großartigen Erfolg. Die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler seien hervorragende Aushängeschilder der Bayerischen Polizei. Nach jetzigem Stand haben sich folgende Sportlerinnen und Sportler der Bayerischen Polizei für …

Mehr lesen »

Start der „Beweg dich schlau! Championships“ mit Felix Neureuther

Start der Bewegungskampagne "Beweg dich schlau! Championships"

Unter dem Titel „Beweg dich schlau! Championships“ stellten Sportminister Joachim Herrmann, Ski-Star Felix Neureuther, Olympiapark München-Geschäftsführerin Marion Schöne, BLSV-Präsident Jörg Ammon, BSJ-Vorsitzender Michael Weiß und BLSV-Geschäftsführerin Prof. Dr. Susanne Burger heute auf einer Pressekonferenz eine gemeinsame Kampagne vor. Die Aktion will auch den Rückenwind der im August 2022 in München stattfindenden European Championships nutzen, um Kinder und Jugendliche insbesondere im Hinblick auf die Corona-Pandemie wieder mehr in Sport und Bewegung zu bringen. Den Rahmen für die Kampagne bildet das Programm „Beweg dich schlau!“ von Felix Neureuther, der sich mit seiner Stiftung seit vielen Jahren für mehr und vor allem „schlaue“ …

Mehr lesen »

Herrmann verleiht den „Bayerischen Sportpreis 2021“ an bayerische Spitzensportler

Sportminister Joachim Herrmann übergibt „Bayerischen Sportpreis 2021“ an Skispringer Karl Geiger und Skeleton-Star Tina Hermann – Jetzt-Erst-Recht-Preis für Nikolai Sommer – Karl-Heinz Rummenigge und Gerd Müller für ihr Lebenswerk geehrt. Der Doppelweltmeister im Skispringen, Karl Geiger, die siebenfache Skeletonweltmeisterin Tina Hermann, der Skirennfahrer und Rollstuhlbasketballer Nikolai Sommer, die in diesem Jahr verstorbene Fußball-Legende Gerd Müller sowie der Fußballer und Fußballfunktionär Karl-Heinz Rummenigge sind heute in verschiedenen Kategorien mit dem Bayerischen Sportpreis geehrt worden. „Wir sind stolz auf unsere Sportlerinnen und Sportler, die weltweit ein wichtiges Aushängeschild für die herausragende sportliche Leistungsfähigkeit unserer bayerischen Heimat sind. Mit der Verleihung des Bayerischen …

Mehr lesen »