Vermischtes

TimeRide GO! München mit Virtual-Reality-Stadtführungen neu erleben

„TimeRide GO!“ - Virtual-Reality-gestützte Stadtführungen

TimeRide GO! startet in München – neue VR-Stadtführung durch die Münchner Geschichte Der Zeitreise-Veranstalter TimeRide bietet unter dem Namen „TimeRide GO!“ künftig auch Virtual-Reality-gestützte Stadtführungen durch die Münchner Altstadt an. Dank mobiler VR-Brillen können Gäste an Ort und Stelle in virtuelle Szenerien aus über 850 Jahren Münchner Stadtgeschichte eintauchen – und sie so unmittelbar mit dem heutigen Stadtbild vergleichen. Die in Kooperation mit dem Referat für Arbeit und Wirtschaft/München Tourismus konzipierten Touren erweitern das Erlebnisangebot von TimeRide, das im Tal 21 zu einem virtuellen Flug durch die bayerische Geschichte und über das moderne München einlädt. TimeRide bietet ab Samstag, 21. …

Mehr lesen »

Wärmewende: Mit heimischer Geothermie mehr Unabhängigkeit wagen

Pressefahrt des Bundesverbandes Geothermie e.V. - Chancen und die Potenziale einer geothermischen Wärmeversorgung

Deutschland muss sich unabhängig von fossilen Energieimporten aus dem Ausland machen. Die Geothermie bietet in ihrer technologischen Vielfalt vordergründig für den Wärmemarkt eine zukunftsfähige Lösungsperspektive. Deshalb fordert der Bundesverband Geothermie (BVG) jetzt die Weichenstellung für einen ambitionierten Ausbau. In München versorgt demnächst die größte Tiefe Geothermie-Anlage Europas 80.000 Menschen mit klimaneutraler Wärme, oberflächennahe Erdwärme-Systeme beheizen bereits heute über 440.000 Ein- oder Mehrfamilienhäuser. Und sogar die Abgeordneten im Bundestag können ihre Sitzungen nicht zuletzt dank geothermischer Versorgung im Warmen abhalten. Geothermische Energie stammt direkt aus Deutschland, ist erneuerbar und kann flächendeckend im gesamten Bundesgebiet gewonnen werden. Das zeigen die oben genannten …

Mehr lesen »

Herrmann eröffnet Straßenfestival der Bayerischen Polizei und den zehnten Landestag der Verkehrssicherheit

Strassenfestival der Bayerischen Polizei 2022

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eröffnet Straßenfestival der Bayerischen Polizei und den zehnten Landestag der Verkehrssicherheit: Attraktives Programm und spannende Einblicke in die Polizei- und Verkehrssicherheitsarbeit. Ein attraktives Programm und spannende Einblicke in die Polizei- und Verkehrssicherheitsarbeit bietet heute in der Münchner Innenstadt das Straßenfestival der Bayerischen Polizei und der zehnte Landestag der Verkehrssicherheit. „Mehr als 50 Stände am Odeonsplatz versprechen eine Fülle an Informationsangeboten“, hob Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Eröffnung hervor.  „Wir zeigen heute die große Bandbreite der hochinteressanten Aufgaben bei der Bayerischen Polizei, vom Streifenbeamten, Verkehrspolizisten, Mordermittler, Zivilfahnder, Spurensicherer, Profiler bis hin zum Hubschrauberpiloten oder Cybercrime-Spezialisten. Die …

Mehr lesen »

Startschuss in die zweite Saison für den Münchner Bergbus

Muenchner Bergbus - Saisonauftakt 2022

Der Münchner Bergbus fährt auch 2022 wieder: Die Pressekonferenz des Mobilitätsprojekts des Alpenvereins München & Oberland markiert den Startschuss in die zweite Saison nach einer gelungenen Pilotphase im vergangenen Jahr. Bei der Pressekonferenz auf dem Münchner Marienplatz wurden neben einer neuen Linie alle Neuerungen für die Saison 2022 vorgestellt.  Ab dem 30. April öffnen sich wieder jedes Wochenende die Türen des Münchner Bergbusses für Berg- und Naturfreunde, die auf entspannte und nachhaltigere Weise in die Alpen wollen. Das Mobilitätsprojekt des Alpenvereins München & Oberland schafft mit dem Angebot eine sinnvolle Alternative zum Individualverkehr, der in den vergangenen Jahren zu einer Belastung der Verkehrsinfrastruktur in einigen alpinen …

Mehr lesen »

50 Jahre S-Bahn München: Jubiläumszug als rollender Botschafter einer beispiellosen Erfolgsgeschichte geht in den Einsatz

50 Jahre S-Bahn München - Jubiläumszug

Zug greift die Geschichte der S-Bahn gestalterisch auf • Ab sofort ist das Fahrzeug im gesamten Netz unterwegs Die Geburtsstunde der S-Bahn liegt heute fast auf den Tag genau 50 Jahre zurück. Am 28. April 1972 startete der Verkehr auf der neu gebauten Stammstrecke. Zum Start in ihre runde Geburtstagswoche schickt die S-Bahn deshalb ein besonders gestaltetes Fahrzeug in den Einsatz. Im Beisein von Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter, dem DB-Konzernbevollmächtigten für den Freistaat, Klaus-Dieter Josel, sowie S-Bahn-Chef Heiko Büttner trat der Jubiläumszug heute seine erste Fahrt durch die Stammstrecke an. Mit der bunten Außengestaltung greift der Zug Vergangenheit, Gegenwart und …

Mehr lesen »

Ostern XXL im Olympiapark mit über 50.000 Besucher:innen!

Ostern XXL - Osterfest im Olympiapark 2022

Fortsetzung folgt am Ostermontag mit dem Dackel-Day „Fast möchte ich sagen, wie in ‚alten‘ Zeiten. Zehntausende glückliche Gesichter, Programm in fast allen Ecken des Geländes. Echtes Olympiapark-Feeling. Ich freue mich sehr, dass wir den Münchnerinnen und Münchner diesen ganz besonderen Ostersonntag bieten konnten und ich bedanke mich bei allen, die das möglich gemacht haben. Und es ist ja auch noch nicht Schluss. Denn morgen, am Ostermontag, gibt ja noch den Dackel-Day. Mehr Ostern gab es bei uns im Park noch nie“, so Olympiapark-Chefin Marion Schöne. Tatsächlich fanden am Ostersonntag bei optimalen äußeren Bedingungen über 50.000 Besucher:innen den Weg in den …

Mehr lesen »

Olympiapark – Zum 50. Jubiläum: Ostern im XXL-Format

Olympiapark

Familienfest und Fußballspaß, Hasentag und Dackel-Day Hurra, die Hasen hoppeln wieder! Nach zwei Jahren Zwangspause istdas traditionelle Osterfest endlich wieder zurück. Weil die Rückkehr des beliebten Frühjahrsklassikers freilich gebührend gefeiert werden mussund der Olympiapark sein 50. Jubiläum begeht, gibt es gleich einmal Ostertage im XXL-Format. Osterfest Beim Osterfest dürfen sich die Münchner Familien am 17. April wie in früheren Jahren auch auf ein buntes Programm freuen. Von 11 bis 17 Uhr gibt es rund um die Bühne am Olympiasee lustige Aktionen vonPartner Radio Arabella, aufregende Mitmachspiele, spannende Wettbewerbe und natürlich reichlich Ostereier und andere Schleckereien von denomnipräsenten Osterhasen. Dazu im …

Mehr lesen »

Deutscher Computerspielpreis ehrt die besten Games des Jahres 2022

Verleihung Deutscher Computerspielpreis 2022 in TonHalle München

 Großartige Gewinnerinnen und Gewinner und ein begeistertes Publikum: Am Donnerstag, den 31. März 2022, wurde der Deutsche Computerspielpreis 2022 (DCP) in München verliehen. Die begehrte Trophäe für das „Beste Deutsche Spiel“ und damit 100.000 Euro Preisgeld gehen an das Weltraum-Action-Game Chorus von Deep Silver Fishlabs aus Hamburg. Moderator und Entertainer Uke Bosse begrüßte das Publikum vor Ort und führte durch die spannende und unterhaltsame Show. Über eine halbe Million Spielefans verfolgten die Preisverleihung im Livestream. Der Deutsche Computerspielpreis 2022 wurde in 16 Kategorien vergeben und ist mit Preisgeldern in Höhe von 800.000 Euro dotiert.   Nach zwei digitalen Preisverleihungen fand …

Mehr lesen »

Grundsteinlegung für das Aerospace Flight Test Center

Neues Aerospace Flight Test Center-Grundsteinlegung 2022

Einzigartiger Forschungs- und Lehrstandort in Oberpfaffenhofen Am Flughafen Oberpfaffenhofen entsteht eine einzigartige Forschungseinrichtung: das Aerospace Flight Test Center. Die Technische Universität München (TUM) und die Hochschule München (HM) werden dort künftig gemeinsam Forschung betreiben und Studierende ausbilden. Am Donnerstag wurde der Grundstein für das Gebäude gelegt. Das Aerospace Flight Test Center wird eine der ganz wenigen universitären Forschungseinrichtungen weltweit mit direktem Zugang zu einem Flugplatz. Das ermöglicht es, alle Schritte, von der Idee, über die technische Umsetzung bis hin zur experimentellen Erprobung von Fluggeräten, schnell und unkompliziert vor Ort durchzuführen. Das Center wird rund 1500 Quadratmeter Hallenfläche und Platz für …

Mehr lesen »

Equal Pay Day 2022 – Tram einen Monat für Lohngerechtigkeit unterwegs

Startsignal für die Aktions-Tram zum Equal Pay Day 2022

Der Equal Pay Day, in diesem Jahr der 7. März, markiert symbolisch das Datum, bis zu dem Frauen im Prinzip ohne Lohn arbeiten, während Männer bereits seit Anfang des Jahres bezahlt werden. Diese Lohnlücke beträgt in Deutschland aktuell 18 Prozent. „Das ist nicht nur persönlich höchst ungerecht, es entspricht auch nicht unserem Anspruch an eine Gesellschaft, in der Chancengleichheit besteht,“ sagt Oberbürgermeister Dieter Reiter und übernimmt die Schirmpatenschaft für die diesjährige Aktion zum Equal Pay Day. Das Münchner EPD Aktionsbündnis mit seinen über 30 Aktionspartner*innen gibt sich aber nicht mit einem einzigen Protesttag zufrieden. Die Equal Pay Day Tram ist …

Mehr lesen »