Das war CINEMA IN CONCERT 2022

Filmmusik mit Gänsehaut – das ist CINEMA IN CONCERT. Nachdem das bekannte Filmmusik-Konzert auf Grund der Pandemie dreimal verschoben werden musste, konnte es gestern Abend endlich im ausverkauften Showpalast in München stattfinden.

CINEMA IN CONCERT ist ein Rausch für die Sinne – Gänsehaut und Emotionen pur. 150 Künstler:innen und internationale Stars präsentierten weltbekannte Soundtracks live. Fantastische Bilderwelten auf einer der größten Projektionsflächen Europas luden dazu ein, auch visuell in die Welt der Filmmusik einzutauchen.

CINEMA IN CONCERT feierte 2009 Premiere im ausverkauften Münchner Prinzregententheater und kann seitdem auf viele erfolgreiche Veranstaltungen zurückblicken. Gestern Abend war es endlich wieder soweit – CINEMA IN CONCERT präsentierte seine Neuauflage in einer außergewöhnlichen Location. Die besondere Architektur und High Tech-Ausstattung des Showpalast München bietet Film und Musik ein neues, überwältigendes Zuhause.

Der erfolgreiche Sänger, Songwriter und „The Masked Singer“-Gewinner Max Mutzke, „Freundeskreis“- und „Glashaus“-Sängerin Cassandra Steen sowie Violinen-Artist und Comedian Aleksey Igudesman interpretierten Titel aus Filmen wie „Men in Black“, „James Bond“, „Avatar“, „Der Da Vinci Code – Sakrileg“, „Borat“, „Robin Hood“ oder „Bohemian Rhapsody“. Begleitet wurden die Solisten vom Deutschen Filmorchester Babelsberg, das eine bewegte, sehr wechselvolle Geschichte hat, die untrennbar mit der Geschichte des Deutschen Films verbunden ist. Auch der Universitätschor München unterstützte mit einer Stimmgewalt von 150 begeisterten Sängerinnen und Sängern. Der spanische Star-Dirigent Enrique Ugarte dirigierte sie alle durch das spannende und abwechslungsreiche Programm und gab dem Publikum sogar eine Kostprobe am Akkordeon. Der Schauspieler Manuel Cortez führte die begeisterten Gäste charmant durch das eineinhalb stündige Programm.

„Es ist ein mitreißendes Gefühl, nach so langer Zeit wieder live Musik zu hören“, freut sich der Erfinder und Veranstalter von CINEMEA IN CONCERT, Christian Reichart. „In Zeiten wie diesen tut es ganz besonders gut, einfach mal abzuschalten und bei schöner Musik die Seele baumeln zu lassen“.

Das Live-Konzert genossen u.a. die Schauspieler:innen Maria Bachmann, Rufus Beck mit Tochter Sarah, Vanessa Eichholz, Ditte Ferrigan, Michel Guillaume, Timothy Peach mit Patenkind Christopher Czech und Udo Wachtveitl, die Radio-Moderatoren Fritz Egner mit Frau Katrin und Wolfgang „Leiki“ Leikermoser, der Filmmusik-Komponist Erran Baron Cohen („Borat“) sowie der Künstler Mike Kraus mit Frau Coco.

Weitere Infos: https://www.cinema-in-concert.de