Home » Aktuelles » Rokoko trifft Tradition: POMPÖÖS by Angermaier

Rokoko trifft Tradition: POMPÖÖS by Angermaier

München, den 22.08.2018 – Pünktlich zur Wiesn präsentierten Star-Designer Harald Glööckler und Trachtenspezialist Angermaier gestern Abend eine unverwechselbare Dirndlkollektion, die jedes Frauenherz höherschlagen lässt.

Das Dirndl ist eines der ersten Haute Couture-Kleider überhaupt. Wer wäre prädestinierter, eine solche Kollektion zu kreieren als der „Prince of Pompöös“ Harald Glööckler und wer könnte die Entwürfe besser umsetzen als Angermaier, der innovative Marktführer im Trachtenbereich.

Inspiriert von Barock und Rokoko begeistert diese Trachtenreihe mit opulenten Dirndln, die aus hochwertig verarbeiteten, einzigartigen Jacquardstoffen in Rosen- und Paisley-Mustern bestehen. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Details gelegt: Die speziellen Glööckler-Kronen als Miederhaken, prächtige Froschmäulchen, handgezogene Herzrüschen, aufregende Schößchen und glamouröse Schürzen setzen außergewöhnliche Akzente. Die traditionelle Linie mit klassischen Elementen und Schnitten wurde bei allen Dirndln beibehalten. In Kombination mit barocken Einflüssen und viel Glanz und Glamour entstand eine unverkennbare Kollektion mit der für Glööckler typischen pompöösen Note.

„Die Idee zu dieser Kollaboration entstand auf dem Landespresseball. Wir haben uns getroffen und kurzerhand beschlossen, zusammen eine Dirndl-Kollektion zu entwerfen. Auslöser war eine Diskussion, dass Traditionen mehr und mehr verloren gehen,“ so Angermaier Chef Dr. Axel Munz und fügt hinzu: „Die Kollaboration mit Harald Glööckler ist ein Höhepunkt unseres 70-jährigen Jubiläums“.

Die Kollektion ist ab sofort von Größe 32-52 in allen Angermaier-Filialen und im Angermaier Online-Shop unter https://www.trachten-angermaier.de erhältlich.