Sommerbilanz Tourismus Oberbayern 2021 - PK

Tourismus in Oberbayern zieht positive Sommerbilanz 2021

Tourismusbranche hat den Härtetest überstanden, braucht aber weiter Unterstützung

Oberbayern war auch im Sommer 2021 wieder ein begehrtes Ziel für Urlauber. Die Gästezahlen liegen zwar größtenteils noch unter denen aus der Vor-Corona-Zeit, die Tendenz der Sommermonate macht aber Hoffnung. Im zweiten Jahr der Pandemie ist die Tourismusbranche in Oberbayern auf dem Weg, sich wieder zu erholen. Dies geht aus der aktuellen Übernachtungsstatistik hervor, die der Tourismus Oberbayern München (TOM) e.V. heute in München vorgestellt hat. Klaus Stöttner, Präsident des TOM e.V., zieht eine positive Bilanz: Die Branche habe den Härtetest bestanden und sich auf die aktuellen Herausforderungen gut eingestellt.

Mehr lesen>>