Home » Aktuelles (page 10)

Aktuelles

Stadtgründungsfest 2017: So feiert München seinen Geburtstag

Am Wochenende 17. und 18. Juni 2017 gab es rund um den Münchner Marienplatz eine große Geburtstagsparty: Die Landeshauptstadt feierte mit dem Stadtgründungsfest ihren 859. Geburtstag. Nach Schätzung des veranstaltenden Referats für Arbeit und Wirtschaft kamen insgesamt rund 400.000 Festgäste in die Innenstadt. Nach der offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Dieter Reiter und – wie es guter bayerischer Brauch ist – mit lautstarkem Böllersalut von den Türmen des Rathauses und des Alten Peters vergnügte sich die Feiergemeinde gut gelaunt bei sonnigem Prachtwetter. Die Besucherinnen und Besucher rockten am Marienplatz ab mit Live-Acts wie dem „Monaco Swing Ensemble“ und den „ISARRIDERN“. Im …

Mehr lesen »

Tollwood Pressekonferenz im Olympiapark Süd mit Haindling, Michael Mittermeier, Marcus Bowcott und Green City e.V.

13 Tage bis Festivalstart – Tollwood stellt das Sommerprogramm 2017 vor: Kultur und Mobilität BITTE UMSTEIGEN auf Sonne, Kultur und das Radl. Zwei Wochen vor Festivalbeginn stellte das Tollwood-Team am Donnerstag, den 8. Juni das Programm für das Sommerfestival 2017 im Olympiapark Süd vor. Von Mittwoch 21. Juni bis Sonntag 16. Juli lädt das Tollwood wieder zu einem kulturreichen Programm mit dem diesjährigen Thema „Bitte umsteigen!“ ein. Das Motto ist eine Aufforderung für ein Neudenken der Stadtmobilität, das heißt Umsteigen auf alternative Fortbewegungsmittel. Um Lärm, Stau, Gestank und Luftbelastung zu verringern, ruft Tollwood unterstützt von Green City e. V. dazu …

Mehr lesen »

Sieben Meeting-Rekorde beim Münchner Ludwig-Jall-Sportfest

München, 05.06.2017. „Es hat alles gepasst. Das Wetter hat mitgespielt, es gab reihenweise Topleistungen und die ganze Veranstaltung ist organisatorisch reibungslos über die Bühne gegangen“, bilanzierte Daniel Stoll, der in diesem Jahr für das Athletenmanagement zuständig war, nach der 32. Auflage dieses Traditionsevents. Letztendlich sorgten 470 Aktive auch bei Veranstaltungschef Peter Steinfeld vom PSV München für gute Laune. Dass Paralympics-Sieger Niko Kappel (VfL Sindelfingen) im Kugelstoßen mit 13,78 Metern dann auch noch einen neuen Weltrekord (Schadensklasse F41) aufgestellt hat, war quasi noch das Sahnehäubchen obendrauf auf diesen Pfingstsamstag. Schon ein Blick auf die Meldeliste der Hürdensprints männlich und weiblich ließ …

Mehr lesen »

MTB Festival Achensee am 27./ 28. Mai 2017 – Marathon mit 1.100 Startern vor traumhafter Kulisse

Am Wochenende 27./ 28. Mai 2017 trafen sich Teilnehmer und Besucher des MTB Festivals erstmals am Achensee. Die Veranstaltung fand bei besten Wetterbedingungen und vor traumhafter Kulisse statt. Der MTB-Marathon am Sonntag war mit 1.100 Startern auf vier Strecken ein voller Erfolg. Vorjahressieger Matthias Leisling aus Deutschland konnte seinen Titel auf der Langstrecke verteidigen. Der Österreicher Stefan Paternoster siegt auf der C-Distanz. Bei den Damen war Carina Kirssi die Schnellste auf der Marathon Langdistanz über 77 Kilometer und 2.390 Höhenmeter. Florentine Striegl gewann auf der C-Strecke. Die Veranstalter freuen sich über rund 5.000 Besucher an beiden Festivaltagen. Fahrer und Besucher äußerten …

Mehr lesen »

Vorstadthochzeit 2017: Münchens wohl schrägster Künstlerball

Das sprühende Spektakel der Vorstadt-Hochzeit anno 1905 fand wieder traditionsgemäß im Münchner Hofbräuhaus statt. Die tugendsame Braut, Ludovika Premschöttel, Lavendehrveib und Amme, alias Schauspielerin und Autorin Corinna Binzer und der ehrengeachtete Bräutigam, Eduard Brszt Allesschlucker und Planetenverkäufer, im richtigen Leben der Schauspieler und Sänger Andreas Bittl, haben im Kreise von allseits bekannten Künstlern, honorigen Bürgern, Gendarmen und einer feierlich aufgebrezelten Verwandtschaft den Bund fürs Leben geschlossen. Gewohnt schräg und fröhlich kommt sie seit über einhundert Jahren daher: Die Vorstadt-Hochzeit anno 1905. Ein Künstler-Kostümball mit langer Tradition und unverändertem Charme, den auch heute noch Schauspieler, Sänger, Kabarettisten, Musiker und Maler mit …

Mehr lesen »

Stadtrat Otto Seidl eröffnet 21. Hamburger Fischmarkt in München

München, 25.05.2017. Otto Seidl, Stadtrat der Landeshauptstadt München eröffnet in Vertretung des Münchner Oberbürfermeister Dieter Reiter den 21. Hamburger Fischmarkt in München. An Bord sind aber natürlich nicht nur Seebären und Matrosen willkommen,  sondern alle Jongs und Deerns, die sich von den Gastgebern aus dem Norden gerne mit maritimen Leckereien verwöhnen und von der hanseatischen Herzlichkeit anstecken lassen möchten. Die langjährige Freundschaft zwischen den Nordlichtern und den Bayern, das zeigt die Erfahrung, das ergibt auf dem Fischmarkt Gemütlichkeit hoch zwei. Käpt’ns in Lederhosen – wo gibt es die sonst? Stadtrat Otto Seidl und Klaus Moritz eröffneten um 12 Uhr die …

Mehr lesen »

Kunsthistorikerin: Der Großmarkt hat für München mehr als eine wirtschaftliche Bedeutung

München, 24. Mai 2017. Die renommierte Kunsthistorikerin Constanze Lindner Haigis unterstützt die Standortinitiative „Großmarkt in Sendling. Jetzt.“ und gab am Dienstagmorgen eine Führung für Journalisten über den Großmarkt. Während des Rundgangs, bei dem unter anderem die Großmarkthalle für Obst und Gemüse sowie die beiden Kontorhäuser besichtigt wurden, zeigte die Sendlingerin, welche Bedeutung der Großmarkt nicht nur wirtschaftlich für den Stadtteil und für die bayerische Landeshauptstadt hat. „Der Münchner Großmarkt gibt dem Stadtviertel durch seine über 100-jährige Traditionsgeschichte eine kulturelle Identität. Er gibt aber auch über 2.500 Menschen einen Arbeitsplatz“, sagt Constanze Lindner Haigis, Kunsthistorikerin. Eine weitere Führung für Stadträte ist …

Mehr lesen »

Nacht der Tracht 2017 – Fesche Madl und schneidige Buam bei der einzigartigen Trachtenparty

Nacht der Tracht 2017 – In diesem Jahr brachten rund 4.000 Gäste den Löwenbräukeller standesgemäß zum Kochen! Fesche Dirndl und schneidige Buam feierten auf der einzigartigen Trachtenparty bis in die frühen Morgenstunden. „In Sachen Flirten steht die „Nacht der Tracht“ dem Oktoberfest in nichts nach“, so die Veranstalter Christian Schottenhamel und Philip Greffenius über die Begehrlichkeit der Veranstaltung. „Da kommt sich der ein oder andere schon näher.“ Auf dem Programm stand natürlich zünftige Blasmusi von den „Feldmochingern“, Goaßlschnalzer und selbstverständlich sorgte die Partyband „Bergluft“ wieder für ausgiebige Feierlaune. Zur späteren Stunde machte DJ Enrico Ostendorf an den Turntables die Nacht …

Mehr lesen »

„Die 66“ – Deutschlands größte 50plus Messe mit erfolgreicher Premiere am neuen Veranstaltungsort

Bestnoten von den Besuchern Sehr positive Resonanz von den Ausstellern Neuer Bereich Kunst & Kultur punktet bei Debut Zum ersten Mal in ihrer 13-jährigen Geschichte fand die „Die 66“ auf dem Gelände der Messe München in Riem statt und belegte dort die Hallen A5 und A6. Dank des Flächenzuwachses konnte die Messe insgesamt großzügiger gestaltet werden und den Bühnen, Vortragsräumen und Eventflächen mehr Raum gegeben werden. Die rund 500 Aussteller waren sehr zufrieden mit der ersten Ausgabe der „Die 66“ am neuen Veranstaltungsort. Mit 16 Themenfeldern wie Gesundheit, Sport & Fitness oder Immobilien wurde das bewährte Erfolgsrezept der „Die 66“ …

Mehr lesen »

Auf Gut Dietlhofen entsteht ein neues Tabalugahaus

Grundsteinlegung am Gut Dietlhofen – Auf Gut Dietlhofen erhalten traumatisierte und benachteiligte Kinder einen Schutzraum in mitten schönster Natur Das Erleben von Natur ist eines der zentralen Konzepte der Peter Maffay Stiftung, die jährlich mehr als 1.300 Kindern und Jugendlichen therapeutische Aufenthalte ermöglicht. Das mitten in der Natur gelegene Gut Dietlhofen im oberbayerischen Pfaffenwinkel im Landkreis Weilheim ist dafür ein optimaler Standort: Die Kinder und Jugendlichen erleben die Arbeit in der Landwirtschaft hautnah mit, kommen mit den Tieren in Berührung und werden unter Anleitung in die Tätigkeiten des Gutes einbezogen. Wesentliche Bestandteile sind dabei der ökologische Anbau von Obst und …

Mehr lesen »