Home » Aktuelles » Chillige Atmosphäre und 25.000 Besucher beim Münchner Sommernachtstraum im Olympiapark

Chillige Atmosphäre und 25.000 Besucher beim Münchner Sommernachtstraum im Olympiapark

Es war in der Tat ein Tag zum „Sommer-Träumen“. Insgesamt 25.000 Besucherinnen und Besucher erlebten am Samstag bei herrlichem Wetter einen Tag, wie man ihn nur im Olympiapark erleben kann – Sommer, Sonne und jede Menge Musik, die Laune machten. Auf der der Inselbeat-Bühne auf der Halbinsel am Olympiasee sorgten neben Austrofred, The Heimatdamisch, Claudia Koreck und Peter Cornelius für eine ausgelassene, chillige Atmosphäre.

Während Max the Sax, Seven, Gregor Meyle und CRO das Publikum auf der Parksoundbühne auf dem Coubertinplatz begeisterten. Den krönenden Abschluss des diesjährigen Münchner Sommernachtstraums bot wie immer das 35minütige spektakuläre, Musik untermalte Feuerwerk, das einmal mehr mit beeindruckenden und leuchtenden Himmelsbildern die Zuschauer verzückte.