Home » Aktuelles » Ein rauschendes Fest zum 60. Jubiläum der Münchner Turmschreiber!

Ein rauschendes Fest zum 60. Jubiläum der Münchner Turmschreiber!

60 Jahre Münchner Turmschreiber. Das musste gefeiert werden!
Die legendäre Poetenvereinigung der Münchner Turmschreiber lud deshalb zu einem festlichen und spektakulären Abend in den Münchner Schlachthof, bei dem nicht nur die Mitglieder selbst im Rampenlicht standen, sondern auch viele prominente Weggefährten und Fans. Mit einem wahren Feuerwerk der literarischen Unterhaltungskunst präsentierten am Montagabend die Bestseller-Listen-Autoren/innen, Kabarettisten, Schriftsteller/innen, Poetry Slammer ihre Vielfalt. Sechs höchst erfolgreiche Jahrzehnte in Sachen Literatur aus Bayern dokumentierten u.a. Monika Bittl, Gunna Wendt, Melanie Arzenheimer, Tanja Kinkel, Georg alias Grög Eggers, Holger Paetz, Alfons Schweiggert, Wolfgang Oppler, Thomas Grasberger und Helmut Eckl, Maria Peschek, Wolfgang Oppler, Melanie Arzenheimer und Josef Brustmann.

Facettenreich, kurzweilig und äußerst unterhaltsam zeigten sie was die legendäre süddeutsche Schriftstellervereinigung der Münchner Turmschreiber zu bieten hat. Nach einem bewegenden Grußwort von Landtagspräsidentin Ilse Aigner führte gekonnt das Turmschreiber-Präsidiumsmitglied und BR Brettl-Spitzen-Moderator Jürgen Kirner durch das bunte, spektakuläre Programm. Mitgefeiert haben das Jubiläum neben vielen illustren Gästen auch Fußballikone Jimmy Hartwig, Schauspielerin Johanna Bittenbinder und Brigitte Walbrun sowie die Kollegen und Schauspieler Dscharlie Braun, sowie Werner Rom, der Münchner Liedermacher Roland Hefter u.v.m.

Musikalisch grandios wurde der Abend begleitet von „Conny und die Sonntagsfahrer“ und ihrer unvergleichlichen 60er Jahre Show. Sie sorgten dafür, dass der Saal bebte. Die Quintessenz der Besucher: „die Turmschreiber-Jubiläumsnacht im Schlachthof war ein unvergessliches Ereignis, das es so nur bei den Münchner Turmschreibern gibt“.