Ostern XXL - Osterfest im Olympiapark 2022

Ostern XXL im Olympiapark mit über 50.000 Besucher:innen!

Fortsetzung folgt am Ostermontag mit dem Dackel-Day

„Fast möchte ich sagen, wie in ‚alten‘ Zeiten. Zehntausende glückliche Gesichter, Programm in fast allen Ecken des Geländes. Echtes Olympiapark-Feeling. Ich freue mich sehr, dass wir den Münchnerinnen und Münchner diesen ganz besonderen Ostersonntag bieten konnten und ich bedanke mich bei allen, die das möglich gemacht haben. Und es ist ja auch noch nicht Schluss. Denn morgen, am Ostermontag, gibt ja noch den Dackel-Day. Mehr Ostern gab es bei uns im Park noch nie“, so Olympiapark-Chefin Marion Schöne.

Tatsächlich fanden am Ostersonntag bei optimalen äußeren Bedingungen über 50.000 Besucher:innen den Weg in den Olympiapark, um hier beim „Osterfest“, beim „Tag des Fußballs“, beim „Marktsonntag“ und vielen weiteren Angeboten ein echtes Jubiläums-Ostern zu feiern.

Beim „Osterfest“ erlebten die Münchner Familien ein buntes Programm mit lustigen Mitmachspielen, spannenden Wettbewerben, Zaubershows, Kinderschminken, Bastel-Workshops und vielem mehr. Begleitet und moderiert von Radio Arabella-Moderator Uli Florl, denn natürlich war auch der Münchner Radiosender als langjähriger Osterfest-Mitstreiter wieder mit von der Partie, genauso wie die Münchner Schausteller und viele weitere Akteure.

Beim 28. Merkur Cup, dem größten E-Jugend-Turnier der Welt, spielten im Olympiastadion 24 U11-Teams in drei Vorrundenturnieren um den Einzug in die nächste Runde und machten ihren Fußball-Idolen dabei alle Ehre. Passend dazu lud der Bayerische Fußballverband am „Tag des Fußballs“ vor den Stadiontoren zu vielen Aktionen wie dem klassischen Torwandschießen oder zu Trainingseinheiten auf einem Soccer-Court. Beliebtester Foto- und Selfie-Spot war ohne Frage die FIFA World Cup 1974™ Winner’s Trophy, die im Eingangsbereich des Olympiastadion zu bewundern war.

Beim „Marktsonntag“ wurde gestöbert und gefeilscht was das Zeug hielt. Stände mit den verschiedensten Themenbereichen luden zur Schnäppchenjagd, vom Fashion-Sale bei Mode & Vintage über Spielzeug und Klamotten beim Kinderflohmarkt bis hin zur Antik & 70er Jahre-Abteilung mit raren Antiquitäten und kuriosen Besonderheiten.

Und: Es geht nahtlos weiter im Feiertagsprogramm. Morgen, am Ostermontag, 18. April, findet auf der Halbinsel „Dackel-Day“ statt. Auf die Dackel und deren Frauchen und Herrchen wartet dabei ein buntes Programm: So zum Beispiel ein Geschicklichkeitstraining auf dem Agility Parcours für die Vierbeiner, bei dem sich die Zweibeiner bei Hundetrainer:innen guten Rat holen können. Dazu gibt es Foto-Shootings und Fashion-Shows und ein gemeinsames Gassigehen um 13.00 Uhr rund um den Olympiasee, alles zu Ehren des legendären Olympia-Maskottchens Waldi, der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert.

Informationen zum Jubiläumsprogramm gibt es unter https://www.olympiapark.de/de/50jahre/ und https://muenchen1972-2022.de/